Liebliche Täler, schroffe Felsen und viel Wasser/Lovely valleys, rugged rocks and a lot of water*

Das ist es, was wir vor allem auf unserem einwöchigen Ausflug durch die Berge in der Schweiz/Graubünden sahen(Ihr könnt alles genauer auf Schwarz anschaun, wenn Ihr die Bilder anklickt). ********That’s what we saw on our one-week trip up and down the mountains in Switzerland/Graubünden (You can look at all the photos on black more closely with a click on them):

Das hat mich auch an frühe Aquarellbilder erinnert, die ich vor langer Zeit vom Allgäu gemalt hatte: *******It has reminded me of my first Allgäu watercolours I painted a long time ago.

Siehe auch den ersten Beitrag dieser Reihe:

16 Antworten auf “Liebliche Täler, schroffe Felsen und viel Wasser/Lovely valleys, rugged rocks and a lot of water*”

  1. Ein vielgestaltiges und zauberhaftes Kontrastprogramm. Ganz faszinierend finde ich auch diese unterschiedlichen Zahn-der-Zeit-Spuren. Das Wasser kommt mir übrigens bekannt vor. Ich würde mich sehr wundern, wenn das nicht vor gar nicht so langer Zeit in meiner Ecke durchgeflossen wäre. 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. Du triffst den Kern mit deinem „vielgestaltigen und zauberhaften Kontrastprogramm“! Wie schön, wenn sich diese zu einer wundervollen Einheit zussammenfügen! Ja, ich hab mich in der Tat gefragt, ob du gar nicht so weit weg wohnst!? Allerdings war unser Programm auch voll genug. Jedenfalls für mich. Zu viel an Erlebnisen reinpacken ist nicht mein Ding. Liebe Grüße, Petra

      Gefällt 2 Personen

      1. Deine Bilder zeigen ja allesamt Plätze, an denen man gut und gerne etwas länger verweilen möchte. Vor diesem Hintergrund wird das in einer Woche eh schon ziemlich gedrängt.
        Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass dieses Wasser in den Rhein fließt – und damit passiert es auch meinen heutigen Wohnort. Allerdings ist das dann doch ein nicht ganz unbeträchtliches Stück weit weg…
        Mit einem sonnigen Gruß 🐻

        Gefällt 2 Personen

        1. Ja, wir waren in der Rheinschlucht.🙂 Wir sind auch viel gewandert und haben die kulturellen Angebote voll liegen lassen. Licht, Farben, Sonne, Formen, Strukturen und Schatten allein waren schon ein faszinierendes Erlebnis. Mit einem ganz herzlichen Gruß, Petra 🐻

          Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.