Zündstoff Hoffnung 1/Fuel hope 1 *

Wir brauchen sie jetzt ganz besonders, die Hoffnung. Hier ist mein erstes gemaltes Bild meiner neuen ReiheZündstoff Hoffnung„/We need hope now more than ever. Here’s my first painting from my seriesFuel hope

(English to be continued below)

Zündstoff HoffnungAcryl auf Leinwand/Fuel Hope 1 on canvas, 30x40cm, 2021

Und da wohl jeder Hoffnung braucht, würde ich Euch gerne zu diesem Thema in einem Gemeinschaftsprojekt einladen,. Ich würde es wie das letzte Projekt dieser Art organisieren. So wie hier:

Aktuell: Natur und Erde schützen- ein Gewinn/Protecting nature and earth – a gain*

Wer macht mit mit einem Foto oder mehreren, mit gemalten Bildern, digitalen Arbeiten, Texten, Gedanken, Geschichten, Gedichten und nicht zuletzt Musik. Und wer weiß, was noch? Wenn genug Leute oder genug Beiträge dabei sind, gibt es wieder eine Projektseite, die jederzeit aktualisiert wird und im Header einsichtbar sein wird.

Wer ist dabei? Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn einige oder gar viele jetzt trotz (stressiger?) Adventszeit sich Zeit dafür nehmen. Das Thema ist ja gerade aktuell.

*******

And as everybody needs hope, I’d like to invite you to a community project. . I’d organise it like the last project of this kind .( I’ve embedded it above.) You can write it in English, but I won’t have the time to translate it into Germanun. So those interested might use the translator or can understand you anyhow.

With one photo or more, paintings, digital works, texts , thoughts, stories, a<nd last but not least, music. And who knows, what else? If there are enough people or enough posts we’ll have a project page that I’ll keep current and you might find it in my header all the time.

Who wants to join in?Of course I’d be very glad if some or even many would find the time to participate, The subject is urgent at present.

31 Antworten auf “Zündstoff Hoffnung 1/Fuel hope 1 *”

    1. Dankeschön!🙂
      Es würde mich natürlich riesig freuen, wenn du Musik von dir zum Thema „Zündstoff Hoffnung “ beiträgst. Vielleicht existiert ja auch bereits etwas dazu? Oder du kennst etwas Passendes von einem anderen Komponisten? Oder ein Lied? In deinem Beitrag weist du dann oben im Text mit einem Link auf das Projekt hin und informierst mich und meine Leser in einem Kommentar in meinem neuesten Beitrag zum Hoffnungsprojekt. Sobald wir eine Projektseite haben, wirst du dort mit deinem Beitrag angegeben. Die steht dann mit allen anderen bisherigen Beiträgen oben in meinem Header unter Aktuell/Gemeinschaftsprojekt. Du könntest dich auch durch dieses Bild hier oder einen anderen Beitrag inspirieren lassen? Das wäre voll Klasse! Liebe Grüße an dich, Petra

      Gefällt 2 Personen

  1. Liebe Petra, mir fällt sofort eine etwas ältere Fotomontage zu diesem Projekt ein – geht das auch?
    Ansonsten schaue ich einmal, ob mir etwas Neues einfällt. Ich finde es gerade jetzt wichtig Hoffnung, Zuversicht und auch Freude zu verbreiten und zu nähren.
    Eine schöne Idee ist das von dir!
    Herzliche Grüße, Ulli

    Gefällt 1 Person

  2. Ein zauberschönes und faszinierendes Bild. In Bezug auf die Hoffnung streift mich hier der Gedanke, dass sich das Erhoffte bereits verwirklicht hat. Etwa, wenn die Sonne nach langer Polarnacht erstmals wieder über dem Horizont sichtbar wird. Vielleicht ist die Hoffnung aber auch so stark, dass sie eine überzeugende Vision hervorbringt?
    Es ist ein Gemeinplatz, dass ein Bildausschnitt immer ganz andere Eindrücke erweckt als der selbe Bildteil im Gesamtkontext dies tut. Was mich hier aber überrascht, ist, wie sehr in sich geschlossen das Detail wirkt. Etwa so, wie ein friedvoller Adagio-Satz in einer ansonsten etwas unruhigen Sinfonie.
    Dein Projekt „erwischt“ mich in einer dafür eher suboptimalen Jahreszeit – aber ich habe da möglicherweise dennoch eine Idee.😇

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, das freut mich, dass mein Bild so gut bei dir rüberkommt! Hab lieben Dank für deinen treffsicheren Kommentar!
      Das Beitragsbild hab ich schon etwas digital bearbeitet, passend ausgeschnitten und farblich intensiviert, dass es Hoffnung als eine starke Kraft darstellt, die Funken sprühen lässt!
      Was wäre dieses Projekt ohne Random !? Ich bin sehr froh, wenn du wieder dabei bist! Die Zeit ist allgemein nicht so günstig, aber vielleicht geht es ja bis ins Neue Jahr hinein und es schließen sich noch mehr Leute an. Wie eigentlich meist in meinen Projekten. Und die Idee, dide da möglicherweise von dir kommt, hat Zeit zu reifen. Ich höre und sehe sie schon kommen! 😃

      Gefällt 1 Person

    1. Das ist mehr als ich gehofft habe und ich danke dir von Herzen für so viel Einsatz , Ideen, Gedankenreichtum und vor allem deiner perlenden oder fließenden Musik zu meinem Bild!
      Du schreibst „Hoffnung, so viel wurde mir klar, ist kein Gefühl. Sie ist eine Haltung, eine innere Ausrichtung“ .
      Sobald wie möglich werde ich die Projektseite einrichten. Lieben Dank für diesen fulminanten Start!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: